top of page
Beitrag: Blog2_Post

Drip Spa - Der wirksame Vitamincocktail für deinen Körper

Aktualisiert: 23. Aug. 2022


Als Drip Spa werden Infusionen bezeichnet, die den Körper ganz individuell mit einem hoch dosierten Vitamin-Mix versorgen. Diese Vitamine, Mineralien und andere Antioxidantien, stehen dem Körper direkt zur Verfügung, da sie ohne Umwege in die Blutbahn gelangen und dort gezielt ihre Wirkung entfalten können.

Wer also z.B. die Kollagenbildung der Haut mit einer Vitamin C -Infusion unterstützen möchte, die körperliche Leistungsfähigkeit steigern, das Immunsystem stärken oder einfach die Fettverbrennung ankurbeln will, ist mit einer zusätzlichen Vitamin-Infusion bestens versorgt.


Vitamine als Nahrungsergänzungsmittel

Darauf solltest du achten!


Zunächst einmal ist es wichtig Vitamine nicht isoliert voneinander zu betrachten, da sie durchaus miteinander zusammenhängen. Auch wenn die Einnahme von Vitaminen sehr einfach klingt, kann man dabei oft Fehler machen:



Nimmst du die Vitamine zur richtigen Zeit ein?


Bei vielen Vitaminen kommt es bei der Einnahme auf die richtige Zeit an. Die Vitamine A, B, C & D sollten z.B. nicht am Abend eingenommen werden, da sie energiesteigernd wirken und dich so am Einschlafen hindern können. Vitamin D z.B. stimuliert das Wohlfühl-Hormon Serotonin, wodurch das Schlaf-Hormon Melatonin gesenkt wird. Nimmst du Vitamin D also am Abend ein, kann dir wichtiger Schlaf verloren gehen.

Für den Abend empfiehlt sich die Einnahme von Magnesium, denn dieses Spurenelement hilft dabei deine Muskeln zu entspannen und dir einen erholsamen schlaf zu bescheren.


Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten


Vor der Einnahme von Vitaminen solltest du unbedingt erst mit deinem Arzt sprechen! Denn es gibt einige Präparate, die zu Wechselwirkungen führen können, wenn du sie mit miteinander kombinierst. Zum Bespiel verringert Eisen die Aufnahme von Zink. Deshalb ist es wichtig, diese Präparate immer in einem Abstand von mindestens zwei bis drei Stunden einzunehmen. Wiederum solltest du Eisen immer zusammen mit Vitamin C einnehmen, denn nur so kann Eisen optimal vom Körper aufgenommen werden.


Auf die richtige Dosis kommt es an


Wie hoch du deine Nahrungsergänzungsmittel dosieren solltest, hängt ganz von deinem Vitalstoffmangel ab. Es ist also wichtig, sich vorher einen Überblick der Blutwerte zu verschaffen. Deshalb solltest du vor jeder Infusion oder auch der Einahme von Nahrungsergänzungsmitteln eine umfassende Anamnese und/oder ein Blutbild erstellen lassen, um festzustellen, ob und was für eine Mangel vorliegt.

Denn je nachdem um welche Vitamine, Spurenelemente oder Mineralstoffe es sich handelt, ist eine zu niedrige Dosierung genauso schädlich wie eine Überdosierung.


Nur eine regelmäßige Einnahme bringt dir Vorteile


Wie du siehst, gibt es einiges worauf du achten solltest, wenn du Nahrungsergänzungsmittel zu dir nimmst. Das wichtigste ist jedoch: die Regelmäßigkeit! Denn nur eine regelmäßige Einnahme hat Vorteile für deine Gesundheit. Auch wenn du nicht sofort das Gefühl einer Verbesserung empfindest, führt die regelmäßige Einnahme zu einer erheblichen Verbesserung deines Wohlbefindens. Eine unregelmäßige Einnahme hingegen führt dazu, dass der Spiegel eines Vitamins ständig zwischen Optimalversorgung und Unterversorgung schwankt, was langfristig einen negativen Effekt auf deine Gesundheit hat.

Leidest du unter Stress, ständiger Müdigkeit oder Konzentrationsschwäche? Plagen dich immer wiederkehrende Hautentzündungen? Oder hat dein Arzt einen Mangel festgestellt? Dann ist es wichtig sofort zu handeln, denn dein Körper kann nur optimal funktionieren, wenn ihm alle lebenswichtige Baustoffe ausreichend zur Verfügung stehen.


Der Drip Spa als optimaler Vitamin-Boost


Bei Vitaminen als hoch dosierte Nahrungsergänzungsmittel kann es bei der Einahme zu einem Wirkstoffverlust kommen, da diese erst durch den Verdauungstrakt resorbiert werden müssen. Bei der Infusion gelangen die Wirkstoffe ohne Umwege direkt in die Blutbahn und können sich dort mit ihrer vollen Wirkung entfalten. Dabei können die Wirkstoffe ganz individuell an deinen Körper angepasst werden.


Drip Spa-Infusionen sind besonders geeignet bei:

  • Burn-out-Syndroms (dauerhaftem Stress und psychischen Belastungen)

  • Antriebsschwäche

  • Konzentrationsschwäche

  • Durchblutungsstörungen

  • Gelenkschmerzen

  • Kopfschmerzen/Migräne

  • Vorzeitige Alterungsprozesse

  • Sportler

  • Raucher

Eine Drip Spa-Sitzung dauert in der Regel ca. 45-60 Minuten. Für ein langfristiges Resultat empfehlen wir mindestens einmal jährlich eine Kur von insgesamt acht Anwendungen im Zeitraum von vier Wochen.


Du willst dir und deinem Körper etwas Gutes tun? Dann besuche unsere Website und buch dir ganz bequem einen Termin.


Du hast noch Fragen? Dann schreib uns einfach!

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann lass doch gerne ein Like da oder Teile ihn ganz einfach mit deinen Freunden und Bekannten.

 

Quellen:

107 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page